Funktionsschema des Saugbagger:

Das Herzstück des Saugbaggers sind die Doppelventilatoren, die einen Unterdruck von bis zu 8 bar erzeugen können. Pro Stunde werden 36.000m³ Luft eingesaugt. Im Saugschlauch herrschen dabei Luftgeschwindigkeiten von bis zu 400 km/h, wodurch das Sauggut mitgerissen wird.

Was durch seinen 250 mm starken Schlauch passt, wird weggesaugt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Schüttungen, Sande, Kiese, Bauschutt, Schlamm oder Wasser handelt. Die Einsatzgebiete sind breit gefächert. Über die Leistungsfähigkeit des Gerätes können Sie sich unter der Rubrik Einsatzbereiche informieren.

Unseren Mietservice erreichen Sie unter: 09261-400-33